Hühnchen mit Curry in einem Keramiktopf.
FEINKOST > CURRYREZEPTE

CURRYREZEPTE

MARINIERTE GARNELEN MIT THAI CURRY
Das Thai Curry mit Öl, Honig, Knoblauch und Orangensaft vermengen und die Garnelen darin 2 Stunden marinieren. Dann Garnelen zusammen mit der Marinade in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze braten. Mit Pernot oder Noilly Prat ablöschen. Mit dem Koriander bestreuen. Mit frischem französischem Landbrot servieren. Vor dem Auslösen der Garnelen die Marinade ablutschen - köstlich!