ESSEN ALS LEBENSART
Gemüse und Kräuter auf einem Teller

NEWS FÜR CATERING ROSTOCK


Dienstag, 17.01.2017
Tour d'amour zum Valeninstag mit Le Pomm Candle-Light-Dinner im Rostocker Zoo

Auch wenn für Verliebte und Liebende an jedem Tag des Jahres Valentinstag sein sollte, so erinnert der 14. Februar ganz besonders daran, dem Anderen diese Liebe auch zu zeigen. Im Zoo Rostock findet zu diesem Anlass die...

Auch wenn für Verliebte und Liebende an jedem Tag des Jahres Valentinstag sein sollte, so erinnert der 14. Februar ganz besonders daran, dem Anderen diese Liebe auch zu zeigen. Im Zoo Rostock findet zu diesem Anlass die Tour d'amour statt. Dabei erfahren die erwachsenen Besucher spannende Details aus dem Schlafzimmer der Tierwelt.

Spannende Führungen und ein Candle-Light-Dinner im Darwineum
Die Veranstaltung beginnt nach Wunsch und freien Terminen entweder um 17 Uhr oder um 19 Uhr. Freuen Sie sich auf eine Führung durch den Zoo zum "Liebeswerben der Tiere". Sie erfahren in diesen Stunden, welches Geschöpf mit einer skurrilen Tanzeinlage auf sich aufmerksam macht und welche kreativen Darbietungen noch zum Einsatz kommen, um das jeweils andere Geschlecht zu Fortpflanzungs-Zwecken auf sich aufmerksam zu machen. Die Tour endet im Restaurant des Darwineums, das bereits dem Anlass entsprechend romantisch und gemütlich geschmückt ist. Das Team vom Le Pomm Catering zaubert an diesem Abend ein exklusives Valentins-Menü für Sie auf den Tisch. In gemütlicher Atmosphäre werden Ihnen bei Kerzenschein mehrere Gänge unserer kulinarischen Kreationen präsentiert. Zum Abschluss des Abends wird es noch einen Vortrag geben zur "Evolution im Liebensrausch".

Mehr


CATERING JOBS


REZEPTIDEEN


Lam(m)penfieber

Hüfte vom Salzwiesenlamm mit Backpflaumen-Pfeffersoße dazu Kartoffel-Speckroulade und frischer Spargel

Kartoffelroulade: Die Kartoffeln kochen und ausdämpfen lassen, danach durch eine Presse drücken. ...

Hüfte vom Salzwiesenlamm mit Backpflaumen-Pfeffersoße dazu Kartoffel-Speckroulade und frischer Spargel

Kartoffelroulade: Die Kartoffeln kochen und ausdämpfen lassen, danach durch eine Presse drücken. Das Eigelb und die Stärke einarbeiten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Teig auf Klarsichtfolie ausrollen und mit den in Scheiben geschnittenen Speck belegen. Das Ganze zu einer Roulade aufrollen und in Alufolie fest eindrehen. Im Wasserbad oder Kombidämpfer ca. 20 min pochieren. Die Roulade auswickeln in Scheiben Schneiden und in Butter goldgelb braten.

Backpflaumensoße: Die Lammknochen anbraten, Röstgemüse zugeben und kurz mit braten lassen. Das Tomatenmark einrühren und mit Rotwein ablöschen, glasieren lassen und den Vorgang 2 mal wiederholen. Mit Wasser auffüllen, Knoblauch, Rosmarin, Lorbeer und Thymian zugeben. Zwei Stunden köcheln lassen. Die Soße durch ein Tuch passieren. Die Backpflaumen in Streifen schneiden mit feinen Zwiebelwürfeln anschwitzen und mit der Soße aufgießen. Mit Schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken eventuell mit etwas Stärke nachbinden.

Den Spargel schälen und in Salzwasser mit einer Scheibe Zitrone garkochen.

Die schiere Lammhüfte würzen und allseitig anbraten. Im Ofen bei 180 Grad C. ca. 12 min. garen. Das Fleisch 5 Min. an einem warmen Ort ruhen lassen und danach in Tranchen schneiden, dazu Kartoffelroulade und Spargel anrichten. Mit der Soße nappieren.