ESSEN ALS LEBENSART
Gemüse und Kräuter auf einem Teller

NEWS FÜR CATERING ROSTOCK


Freitag, 11.11.2016
Endlich wieder Schlemmem: Gänseessen im Rostocker Zoo zu Weihnachten

Seit der Eröffnung des Darwineums im Rostocker Zoo gibt es jedes Jahr um die Weihnachtszeit eine liebgewonnene Tradition: Das Gänseessen. Am ersten und zweiten Weihnachtstag brauchen die Besucher also nicht selbst zuha...

Seit der Eröffnung des Darwineums im Rostocker Zoo gibt es jedes Jahr um die Weihnachtszeit eine liebgewonnene Tradition: Das Gänseessen. Am ersten und zweiten Weihnachtstag brauchen die Besucher also nicht selbst zuhause am Herd stehen, um die gesamte Familie zu bekochen und sich anschließend um den großen Abwasch zu kümmern. Lassen Sie sich im Restaurant des Darwineums verwöhnen. Von 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr bauen wir ein schmackhaftes Catering auf.

Das diesjährige Gänse-Buffet im Rostocker Zoo
Jedes Jahr dürfen sich die Besucher von neuen, kulinarischen Kreationen überraschen lassen. Die Köche vom Le Pomm Catering Service aus Rostock haben für das Weihnachtsfest 2016 folgende Komponenten zusammengestellt:
-pürierte Kürbissuppe mit Kernöl und Zimt
-Gänsebraten mit Dörrobst
-Sauerbraten mit Wurzelgemüse
-Apfelrotkohl
-Rosenkohl in Rahm
-Pilzrahm
-Beilagensalat
-gebratene Semmelknödel
-Kartoffelklöße
-Petersilienkartoffeln
-Gefüllter Backapfel mit Vanillesoße

Da sich viele Gäste am 25. und 26. Dezember 2016 außerhalb der eigenen Räume kulinarisch verwöhnen lassen wollen, empfehlen wir Ihnen, bereits im Vorfeld einen Tisch für das Gänse-Buffet zu reservieren. Unter der Nummer 0381-81727088 oder der Mailadresse zoo@lepomm.de melden Sie sich mit Ihrer Familie an. Zusätzlich zum Eintrittspreis zahlen Erwachsene für das Buffet 18,90 Euro* und Kinder zwischen 4 und 12 Jahren 7,50 Euro*.

* Unsere Preise versehen sich exklusive Zoo-Eintritt.

Mehr


CATERING JOBS


Koch ab 01.05.2016 gesucht

Der Rostocker Catering und Service Anbieter Le Pomm ist Erfolgsgarant für Unternehmensfeste, private Partys und Eventveranstaltungen. Spezialisiert auf regionale, schmackhafte und liebevoll zubereitete Gerichte, kümmer...

Der Rostocker Catering und Service Anbieter Le Pomm ist Erfolgsgarant für Unternehmensfeste, private Partys und Eventveranstaltungen. Spezialisiert auf regionale, schmackhafte und liebevoll zubereitete Gerichte, kümmert sich das Unternehmen mit Herz um die Verpflegung der eingeladenen Gäste.

Zur Erweiterung des Teams wird ein motivierter und flexibler Koch ab dem 01.05 gesucht. Du bist verantwortlich für den reibungslosen Arbeitsablauf in der Küche. Solltest bereits Erfahrung besitzen und hast ein gutes Verständnis für filigrane Zubereitung. Du kochst bei uns vor Ort in der Catering Küche oder direkt beim Kunden und achtest dabei immer auf höchste Qualität und einen freundlichen Kundenkontakt.

Profil:
- Du hast Erfahrung in der Einhaltung von Standards im Küchenbereich.
- Du bist mit den Abläufen im täglichen Geschäft vertraut.
- Du bist ein Teamplayer und schätzt den direkten Kundenkontakt.
- Du magst es, flexibel zu arbeiten.

Wenn dich alle Punkte ansprechen und du mit Begeisterung unser Team unterstützen möchtest, freuen wir uns auf deine Bewerbung an bewerbung@lepomm.de.


REZEPTIDEEN


Cremé brulée vom Rubinienhonig

Rubinienblüten sammeln und auf 300g Blüten vom Stiel befreit 200ml Bio-Apfelsaft, 400ml Wasser und 200g Rohrohrzucker geben und alles aufkochen.
Das ganze einen Tag ...

Rubinienblüten sammeln und auf 300g Blüten vom Stiel befreit 200ml Bio-Apfelsaft, 400ml Wasser und 200g Rohrohrzucker geben und alles aufkochen.
Das ganze einen Tag ziehen lassen und durch ein feines Sieb gießen.
Den Sud bei kleiner Hitze einkochen bis ein Honig entsteht oder bis ca. 250ml Flüssigkeit bleibten.
1l Sahne , 12 Eigelb und 200ml von dem Rubinienblütenhonig oder 200ml handelsüblicher Honig und das Mark einer Vanilleschote in einem schmalen hohen Gefäß langsam mixen.
Wichtig: Es sollte so wenig wie möglich Schaum entstehen (Mixstäbe unten am Boden halten).
In Teller oder Schüsseln abfüllen.
Bei 90°C ca. 3 Stunden im Gas-Ofen ohne Wasserbad und ohne Umluft.
Bei 90°C ca. 1,5h im E-Ofen ohne Wasserbad mit Umluft.
Bei 90°c ca 3,5h im E-Ofen bei Ober- und Unterhitze auf dem Mittelschub ohne Umluft.