ESSEN ALS LEBENSART
Gemüse und Kräuter auf einem Teller

NEWS FÜR CATERING ROSTOCK


Montag, 24.11.2014
Wir haben noch Termine frei: Weihnachtsfeier im Zoo Rostock

Weihnachtsfeier einmal anders: In den vergangenen Jahren haben Sie sicher schon viele Locations in und um Rostock für Ihre Weihnachtsfeier ausprobiert. Ein wirklich außergewöhnliches Ambiente für Ihre Firmenweihnacht...

Weihnachtsfeier einmal anders: In den vergangenen Jahren haben Sie sicher schon viele Locations in und um Rostock für Ihre Weihnachtsfeier ausprobiert. Ein wirklich außergewöhnliches Ambiente für Ihre Firmenweihnachtsfeier oder das vorweihnachtliche Zusammensein unter Freunden bereitet Ihnen der Zoo Rostock.

Das weitläufige Gelände bietet Ihnen und Ihren Gästen ausreichend Gelegenheit für einen Spaziergang vor, zwischen oder nach den Mahlzeiten. Nutzen Sie die Gelegenheit, mal wieder die winterfest gemachten Gehege zu begutachten und sich an Schneeeulen und Rentieren zu erfreuen.

Mit kalter Nase kehren Sie anschließend in unser Darwineum Restaurant ein. Gerne bereiten wir Ihnen hier auf Anfrage auch ein individuell gestaltetes Buffet. Der Vorteil ist hierbei, dass Sie Ihre Feier ungezwungen gestalten können; wer noch einen Spaziergang machen möchte, kann eine kleine Runde entlang der Gehege drehen, wer naschen möchte, findet ein stets frisch aufgefülltes Buffet vor.

Fragen Sie gerne am besten so früh wie möglich nach freien Terminen und freuen Sie sich auf eine Weihnachtsfeier, die allen Gästen noch lange in guter Erinnerung bleibt.


Telefon Le Pomm: 0381 - 121 80 04
Telefon Zoo: 0381 - 817 27 088

Mehr


CATERING JOBS


Servicekräfte (m/w) gesucht 2014

Du hast ein freundliches Wesen. Du liebst Menschen und den Trubel um dich herum. Du weißt, wie wichtig guter Service für eine gelungene Veranstaltung ist.
Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.
Als jun...

Du hast ein freundliches Wesen. Du liebst Menschen und den Trubel um dich herum. Du weißt, wie wichtig guter Service für eine gelungene Veranstaltung ist.
Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.
Als junges, dynamisches und wachsendes Catering-Unternehmen aus Rostock sind wir gespannt auf dich und deine Persönlichkeit. Unser Tätigkeits-Schwerpunkt sind Hochzeiten, Messecaterings, Kochevents, Firmenveranstaltungen und die Herstellung eigener Feinkost-Erzeugnisse.
Du unterstützt unser Team als Servicekraft (m/w) gerne ab sofort oder nach Vereinbarung für unsere Veranstaltungen. Dabei kannst du kannst dir aussuchen, ob du für einen festen Stundenlohn oder mit Gewerbeschein bei uns arbeiten möchtest.
Bringst du schon Erfahrungen in der Gastronomie und Verkauf mit? Prima!
Schön, dass wir dich kennenlernen dürfen.


Alter: ab 18 Jahre
Führerschein/ PKW von Vorteil !


REZEPTIDEEN


Geschmorte Lammschulter an Keniabohnen im Speckmantel und Maispolenta (4 Personen)

Die Lammschulter vom überschüssigem Fett und Sehnen befreien. Den Knoblauch in dem Olivenöl anmixen. Lammschulter mit Knoblauch-Olivenöl, Thymian und Rosmarin marinieren und 24h stehen lassen.
Das Gemüse putz...

Die Lammschulter vom überschüssigem Fett und Sehnen befreien. Den Knoblauch in dem Olivenöl anmixen. Lammschulter mit Knoblauch-Olivenöl, Thymian und Rosmarin marinieren und 24h stehen lassen.
Das Gemüse putzen bzw. schälen und in walnussgroße Stücke schneiden. Die Schulter mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Pflanzenöl von allen Seiten im Bräter anbraten, danach rausnehmen. Anschließend das Gemüse im Bräter 5-10min anbraten, Tomatenmark dazugeben und mit dem Rotwein und 100ml Wasser ablöschen.
Lammschulter in den Bräter legen und im Backofen bei 160 Grad 1,5 Stunden auf unterster Schiene garen (ohne Deckel).

Bei den Keniabohnen gleichmäßig die Enden abschneiden und in kochendem Salzwasser blanchieren. Anschließend im Eiswasser abschrecken; auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Die Bohnen in 4 Teile aufteilen und jeweils in eine Scheibe Bacon einwickeln. Die eingerollten Bohnen in Pflanzenöl leicht anbraten und eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Maisgrieß langsam in kochendes Salzwasser einrühren (Verhältnis: 1 teil Grieß / 2 Teile Wasser). Bei mäßiger Hitze 1 Std. garen, regelmäßig umrühren, bis sich der Teig vom Topfrand löst. Polenta auf ein Blech streichen und auskühlen lassen. In gleichmäßige Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten.