ESSEN ALS LEBENSART
Gemüse und Kräuter auf einem Teller

NEWS FÜR CATERING ROSTOCK


Freitag, 22.05.2015
Musikalische und kulinarische Pfingsttraditionen im Rostocker Zoo

Pfingstfest ist überall in Deutschland mit festen kulinarischen und musikalischen Traditionen verwurzelt. Vor allem ist Pfingsten ein fröhliches Fest, in dem einst die gute Ernte und zuweilen die erblühende Natur gefe...

Pfingstfest ist überall in Deutschland mit festen kulinarischen und musikalischen Traditionen verwurzelt. Vor allem ist Pfingsten ein fröhliches Fest, in dem einst die gute Ernte und zuweilen die erblühende Natur gefeiert wurde. Heute wird Pfingsten gerne zum Anlass genommen, für einen Kurzurlaub an die Ostsee zu reisen, um sich eine kleine Verschnaufpause vom Alltag zu gönnen.

Erleben Sie ein fröhliches Pfingstfest und besuchen Sie in Ihrer Urlaubszeit den Rostocker Zoo. Auch hier gibt es eine jährlich wiederkehrende Tradition, die kulinarische und musikalische Genüsse miteinander verbindet. Am Pfingstsonntag erklingt hier überall in den Cafés und auf den Terrassen Livemusik. Zwischen 11:00 und 16:00 Uhr sind Besucher herzlich dazu eingeladen, sich bei einem leckeren Mittagessen oder während des Nachmittags-Kaffees an verschiedenen Künstlern zu erfreuen.

Folgende Programmpunkte können Sie erleben:

+ Duo LA im Café Käfer
Swing von George Gershwin über Duke Ellington bis hin zu Kompositionen Cole Porters.

+ Swing for Fun in der Lodge
Titel aus der großen Zeit der Swingmusik, swingende Ohrwürmer und Evergreens, beliebte Jazzstandards, temperamentvoller Latin-Jazz

+ TONART am DARWINEUM Restaurant
Folk, Oldies, Country-Klassiker und neueste Hits

Ein anschließender Sonntagsspaziergang durch die weitläufige Zoolandschaft runden einen sonnigen Tag ab.

Mehr


Dienstag, 12.05.2015
Vatertag im Darwineum

Am Donnerstag, den 14.05. ist Vatertag. Hierzu laden wir Sie, Ihre Familie und Freunde herzlich auf die Darwineumsterrasse ein.
Bei Gegrilltem und einem frisch gezapften Bier, erwarten wir Sie von 11-16 Uhr mit mus...

Am Donnerstag, den 14.05. ist Vatertag. Hierzu laden wir Sie, Ihre Familie und Freunde herzlich auf die Darwineumsterrasse ein.
Bei Gegrilltem und einem frisch gezapften Bier, erwarten wir Sie von 11-16 Uhr mit musikalischer Unterstützung der Gruppe "Ton Art"!
Wir freuen uns auf Sie! Bis Donnerstag!

Mehr


CATERING JOBS


Saisonkräfte (m/w) gesucht 2015

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams im Rostocker Zoo Saisonkräfte (m/w). Haben Sie Lust mit uns gemeinsam den Sommer im tollen Ambiente des Rostocker Zoos zu verbringen? Wollen Sie in einem jungen und motivierte...

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams im Rostocker Zoo Saisonkräfte (m/w). Haben Sie Lust mit uns gemeinsam den Sommer im tollen Ambiente des Rostocker Zoos zu verbringen? Wollen Sie in einem jungen und motivierten Team zu arbeiten und trotz entspannter Arbeitszeiten auf guten Lohn nicht verzichten?
Dann bewerben Sie sich am besten noch heute.

Mai - Oktober:
-Imbissverkäufer
-Eisverkäufer
-Köche

Bewerbung per Email an : bewerbung@lepomm.de


REZEPTIDEEN


Lam(m)penfieber

Hüfte vom Salzwiesenlamm mit Backpflaumen-Pfeffersoße dazu Kartoffel-Speckroulade und frischer Spargel

Kartoffelroulade: Die Kartoffeln kochen und ausdämpfen lassen, danach durch eine Presse drücken. ...

Hüfte vom Salzwiesenlamm mit Backpflaumen-Pfeffersoße dazu Kartoffel-Speckroulade und frischer Spargel

Kartoffelroulade: Die Kartoffeln kochen und ausdämpfen lassen, danach durch eine Presse drücken. Das Eigelb und die Stärke einarbeiten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Teig auf Klarsichtfolie ausrollen und mit den in Scheiben geschnittenen Speck belegen. Das Ganze zu einer Roulade aufrollen und in Alufolie fest eindrehen. Im Wasserbad oder Kombidämpfer ca. 20 min pochieren. Die Roulade auswickeln in Scheiben Schneiden und in Butter goldgelb braten.

Backpflaumensoße: Die Lammknochen anbraten, Röstgemüse zugeben und kurz mit braten lassen. Das Tomatenmark einrühren und mit Rotwein ablöschen, glasieren lassen und den Vorgang 2 mal wiederholen. Mit Wasser auffüllen, Knoblauch, Rosmarin, Lorbeer und Thymian zugeben. Zwei Stunden köcheln lassen. Die Soße durch ein Tuch passieren. Die Backpflaumen in Streifen schneiden mit feinen Zwiebelwürfeln anschwitzen und mit der Soße aufgießen. Mit Schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken eventuell mit etwas Stärke nachbinden.

Den Spargel schälen und in Salzwasser mit einer Scheibe Zitrone garkochen.

Die schiere Lammhüfte würzen und allseitig anbraten. Im Ofen bei 180 Grad C. ca. 12 min. garen. Das Fleisch 5 Min. an einem warmen Ort ruhen lassen und danach in Tranchen schneiden, dazu Kartoffelroulade und Spargel anrichten. Mit der Soße nappieren.