ESSEN ALS LEBENSART
Gemüse und Kräuter auf einem Teller

NEWS FÜR CATERING ROSTOCK


Donnerstag, 26.04.2018
Ihr Firmen-Sommerfest im Rostocker Zoo

Die warme Jahreszeit ist ideal geeignet, um sich bei den Mitarbeitern für die tolle Arbeit zu bedanken. Das Sommerfest 2018 im Rostocker Zoo bietet großen und kleinen Unternehmen die Möglichkeit, gemeinsam mit den Kol...

Die warme Jahreszeit ist ideal geeignet, um sich bei den Mitarbeitern für die tolle Arbeit zu bedanken. Das Sommerfest 2018 im Rostocker Zoo bietet großen und kleinen Unternehmen die Möglichkeit, gemeinsam mit den Kollegen die Tiere kennenzulernen und in geselliger Runde das anschließende BBQ zu genießen.
Nach dem Empfang auf der wunderschönen Terrasse des Darwineums erwartet Sie eine 90minütige Führung durch einen Guide. Sie können die Natur und verschiedenste Tierarten bewundern. Wenn Sie Lust haben, nehmen Sie zusätzlich an einer biblischen Führung teil oder erkunden in Begleitung auch das Innere des Darwineums. Im Anschluss erwartet Sie bei kühlen Getränken das für die Firmenfeier zubereitete Buffet. Sie kommen in den Genuss unserer handgefertigten Antipasti über sommerliche Salate und köstliche Fleischspezialitäten.
Für dieses begrenzte Angebot bitten wir Sie, vorher eine Reservierung aufzugeben. Zum Preis von 66,00 € pro Person sind folgende Leistungen inbegriffen: Eintritt in den Rostocker Zoo, Führung mit einem Guide, wahlweise eine biblische Führung oder Erkundung des Darwineums, Empfang auf der Terrasse des Darwineums, Teilnahme am BBQ Buffet.

Mehr


CATERING JOBS


Cateringköche in Festanstellung gesucht

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort Catering Köche in Festanstellung. Wenn Du ein Herz für leckere, regionale und frisch zubereitete Gerichte haben, passt Du ideal zu unserem freundlichen Kollegenteam. I...

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort Catering Köche in Festanstellung. Wenn Du ein Herz für leckere, regionale und frisch zubereitete Gerichte haben, passt Du ideal zu unserem freundlichen Kollegenteam. In unserem Catering Service erwarten Dich flexible Arbeitszeiten an unterschiedlichen Locations. Der Besitz eines Führerscheins ist deshalb notwendig.

- Die Schwerpunkte Deiner Tätigkeit in unserem Unternehmen sind:
- Vor- und Zubereitung von Speisen der warmen und kalten Küche
- Mitorganisation der Küchenabläufe
- Mitgestaltung des Speiseplans- und Speiseangebots
- Durchführung von Bestellungen sowie Warenkontrolle
- Einhaltung aller gesetzlichen sowie internen Hygiene- und Qualitätsstandards

Begeistere unsere Gäste und werde Teil unseres dynamischen Teams. Wir freuen uns auf Dein motiviertes Bewerbungsschreiben mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins an bewerbung@lepomm.de.


REZEPTIDEEN


Geschmorte Lammschulter an Keniabohnen im Speckmantel und Maispolenta (4 Personen)

Die Lammschulter vom überschüssigem Fett und Sehnen befreien. Den Knoblauch in dem Olivenöl anmixen. Lammschulter mit Knoblauch-Olivenöl, Thymian und Rosmarin marinieren und 24h stehen lassen.
Das Gemüse putz...

Die Lammschulter vom überschüssigem Fett und Sehnen befreien. Den Knoblauch in dem Olivenöl anmixen. Lammschulter mit Knoblauch-Olivenöl, Thymian und Rosmarin marinieren und 24h stehen lassen.
Das Gemüse putzen bzw. schälen und in walnussgroße Stücke schneiden. Die Schulter mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Pflanzenöl von allen Seiten im Bräter anbraten, danach rausnehmen. Anschließend das Gemüse im Bräter 5-10min anbraten, Tomatenmark dazugeben und mit dem Rotwein und 100ml Wasser ablöschen.
Lammschulter in den Bräter legen und im Backofen bei 160 Grad 1,5 Stunden auf unterster Schiene garen (ohne Deckel).

Bei den Keniabohnen gleichmäßig die Enden abschneiden und in kochendem Salzwasser blanchieren. Anschließend im Eiswasser abschrecken; auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Die Bohnen in 4 Teile aufteilen und jeweils in eine Scheibe Bacon einwickeln. Die eingerollten Bohnen in Pflanzenöl leicht anbraten und eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Maisgrieß langsam in kochendes Salzwasser einrühren (Verhältnis: 1 teil Grieß / 2 Teile Wasser). Bei mäßiger Hitze 1 Std. garen, regelmäßig umrühren, bis sich der Teig vom Topfrand löst. Polenta auf ein Blech streichen und auskühlen lassen. In gleichmäßige Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten.